Ich möchte ...
... Tauchen lernen
Bei fast allen Wiener Tauchclubs können Sie das gefahrlose Tauchen erlernen. Sie erhalten nach Abschluß der Prüfung ein Zertifikat (Brevet), das Sie zum weltweiten Tauchen berechtigt.
Lesen Sie dazu die Seiten "Wissenswertes"
, "Technik/Training". Haben Sie bitte Verständnis dafür, daß wir keinen Verein bevorzugt anbieten, aber auf der Seite der "Mitgliedsvereine" können Sie Näheres über die Vereine erfahren, bzw. einen für Sie interessanten Club in Ihrer Nähe aussuchen.
Durch Drücken des entsprechenden Schaltknopfs auf der linken Randleiste können Sie jederzeit wieder zu dieser Seite zurückkehren bzw. eine andere Seite aufsuchen.

... Wettkampf-Tauchsport betreiben
Näheres über die 3 Wettkampfsportarten erfahren Sie auf der Seite "Sportdisziplinen". Folgende Vereine haben sich auf Wettkampftauchen spezialisiert:

Flossenschwimmen und Streckentauchen:
Flossenschwimmverein Dolphins,
Aktiv Freizeitclub Wien,
Sportverein Bäder und
Tauchclub Austria.

Orientierungstauchen:
Heeressportverein Wien

Unterwasser-Rugby:
Unterwasserrugby-Club Wien

Die Adressen finden Sie auf der Seite "Mitgliedsvereine".

... an Clubabenden bzw. an Tauchreisen teilnehmen
Dies können Sie bei fast allen Clubs tun. An den geselligen Clubabenden wird öfters ein interessanter Tauchvortrag abgehalten oder eine Filmvorführung über das Spezialgebiet Tauchen gezeigt. Viele Clubs unternehmen auch selbst eigene Tauchreisen bzw. werden Sie über günstige Arrangements informieren.

... Flossenschwimmunterricht für mein(e) Kinder
Bei den folgenden Vereinen sind Sie sicher gut aufgehoben:
Flossenschwimmverein Dolphins und
Sportverein Bäder
bieten ein spezielles Kindertraining an.